Partikelfilter regenerieren

Partikelfilter regenerieren

10.

September 2017

Dieselbesitzer welche ihr Auto vornehmlich im Stadtverkehr oder auf kurzen Strecken unter 25 km bewegen, werden irgendwann von einem kleinen, gelb aufleuchtendem, Warnsymbol in ihrem Cockpit überrascht. Partikelfilter.

Was nun? Klar, naheliegend ist der Gang oder besser die Fahrt zur Werkstatt seines Vertrauens. Was aber, wenn diese gerade nicht greifbar ist? Etwa an Sonn- und Feiertagen. Oder später am Abend und man hat noch einige Kilometer Strecke vor sich. Erst sollte man wissen, was dieses Symbol bedeutet und welche Folgen eine Nichtbeachtung haben kann.

Die Warnlampe weist auf einen Fehler im Partikelminderungssystem der Abgasnachbehandlung hin. Im Klartext: Die Abgase des eigenen Wagens werden nicht mehr optimal gereinigt. Wenn diese Meldung, zum Beispiel durch einen defekten Sensor oder ein Leck in einem Schlauch verursacht wurde, bleibt einem nichts Anderes übrig als sich fachkundige Hilfe zu suchen. Die Meldung kann aber auch durch eine Sättigung des Partikelfilters verursacht werden. Gerade bei Dieselfahrzeugen im häufigen Kurzstreckenbetreib eine beliebte Ursache. Wenn das Fahrzeug schon in den Notbetrieb umgeschaltet hat, um weitere Schäden an Fahrzeug und Umwelt zu vermeiden, sollte der Weg zur Werkstatt erste Wahl sein.

 

Rußpartikelfilter Warnleuchte Auto

Doch es besteht auch die Chance zur Selbsthilfe. Die Rußpartikel, welche den Abgasstrang blockieren können durch das Erreichen von Abgastemperaturen jenseits der 600°C ausgebrannt werden. Da der Diesel im Vergleich eher niedrigere Abgastemperaturen aufweist, kann man hier etwas nachhelfen. Man fährt eine Strecke die durchgehend frei von Ampel, Kreuzungen oder ähnlichem ist. Zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung sind ideal. Am besten mit wenig Verkehr. Klassisch: abends auf der Autobahn. Hier lässt man den Motor zwischen 2500 und 3000 Umdrehungen pro Minute arbeiten. Und das mindestens 15 Minuten am Stück. Warum? Weil zum einen der Motor hier im Teillastbereich agiert und tendenziell die höchsten Abgastemperaturen seinerseits erreichen kann. Dazu kommt, dass bei vielen Dieseln so die Regenerationsphase oder -programmstufe eingeleitet werden kann. Das heißt, die Motorelektronik leitet Maßnahmen ein die zum „Freibrennen“ des Partikelfilters anregen sollen. Da auf kurzen Fahrstrecken die Mindestanforderungen für eine erfolgreiche Regenerationsphase so gut wie nie erreicht werden können, findet sie im Alltag also auch so gut wie nie statt.

Wenn Die Regeneration erfolgreich war, erlischt die Fehlerlampe. Spätestens beim nächsten Kaltstart. Wenn sie nicht erloschen ist, sollte man doch den Fachmann aufsuchen.

Das richtige Öl für Ihr Auto

24. August 2017 Früher war das anders. Haube auf. Die nächst beste Ölkanne genommen. Nachgefüllt....

Wechseln der Autobatterie

18. Juli 2017 Deutschland im Winter. Subjektiv betrachtet findet er in den Köpfen vieler gar nicht...

Partikelfilter regenerieren

10. September 2017 Dieselbesitzer welche ihr Auto vornehmlich im Stadtverkehr oder auf kurzen...

Gut vorbereitet in den Winter

28. Juli 2017 Die Tage werden kürzer und Väterchen Frost bereitet sich auf seine alljährliche...

Wechseln der Autobatterie

18. Juli 2017 Deutschland im Winter. Subjektiv betrachtet findet er in den Köpfen vieler gar nicht...

Das richtige Öl für Ihr Auto

24. August 2017 Früher war das anders. Haube auf. Die nächst beste Ölkanne genommen. Nachgefüllt....

Partikelfilter regenerieren

10. September 2017 Dieselbesitzer welche ihr Auto vornehmlich im Stadtverkehr oder auf kurzen...

Richtig Starthilfe geben

30. September 2017 Klack; Klack; Aus! Dieses Geräusch nach umdrehen des Zündschlüssels möchte...

Ölwechsel selber machen

28. März 2017 Wer sich entschließt, den anstehenden Wechsel seines Motoröls selbst durchzuführen,...

Partikelfilter regenerieren

10. September 2017 Dieselbesitzer welche ihr Auto vornehmlich im Stadtverkehr oder auf kurzen...

Richtig Starthilfe geben

30. September 2017 Klack; Klack; Aus! Dieses Geräusch nach umdrehen des Zündschlüssels möchte...

Wechseln der Autobatterie

18. Juli 2017 Deutschland im Winter. Subjektiv betrachtet findet er in den Köpfen vieler gar nicht...

Richtig Starthilfe geben

30. September 2017 Klack; Klack; Aus! Dieses Geräusch nach umdrehen des Zündschlüssels möchte...

Das richtige Öl für Ihr Auto

24. August 2017 Früher war das anders. Haube auf. Die nächst beste Ölkanne genommen. Nachgefüllt....

Partikelfilter regenerieren

10. September 2017 Dieselbesitzer welche ihr Auto vornehmlich im Stadtverkehr oder auf kurzen...

Möchten Sie über neue Artikel informiert werden?
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Möchten Sie über neue Artikel informiert werden?
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!